Stuhlfelden 2012 - Ferienlager Rosendahl

Ferienlager Rosendahl
Direkt zum Seiteninhalt
Stuhlfelden 2012

Untergebracht waren die 72 Kinder und das 15-köpfige Betreuer- und Küchenteam in diesem Jahr im Jugendgästehaus Quehenberger im bekannten Stuhlfelden nahe dem Nationalpark Hohe Tauern. Wir haben die zwei Wochen mit viel Programm, lachenden Kindergesichtern, frischer Bergluft, Regen und Sonnenschein richtig genießen können.
Programmhighlights waren das Improvisationstheater, wobei wir alle zusammen „Schneewittchen und die Sieben Zwerge“ zum Besten gegeben haben und den Robinson-Tag mit „nur“ zwei Euro pro Person überlebt haben. Es wurden Volleyball und Fußballtalente geboren, die Kinder haben sich als Kochkünstler beim Backen von Schoko-Crossies erwiesen und zeigten bei vielen Spielen Geschicklichkeit und Kooperation. Ein Paar Kinder haben sich als wahre Bergsteiger gezeigt und sind mit einigen Betreuern zur Führter Hütte (2100m) gewandert.
Die besonders sonnigen und heißen Tage wurden natürlich im nahegelegenen Freibad und auch am Badesee verbracht und mit leckeren Grillabenden beendet.
Ein weiteres Highlight war unser Ritter-Tag, bei dem wir uns durch selbst gemachte Holzschwerter, Ritterkostüme und Wappen in die Welt der Ritter eingefunden haben. Unsere Kochfrauen verwöhnten uns am Abend mit einem ritterlichen Essen.
Ein ganz besonderer Tag war unser Ausflug in das Tauern Spa nach Kaprun. Die Kinder konnten sich den ganzen Tag in dem Wellness Schwimmbad aufhalten und nach Lust und Laune die Badewelt erleben. Für viele Kinder war das Wellnessschwimmbad neu und ungewohnt, was den Spaß aber nicht minderte.
Zurück zum Seiteninhalt